Menu

Code of Conduct

Leitlinien der Elektrotechnik Janssen GmbH

-        Kunden begeistern

-        Integrität und Wertschätzung leben

-        Offen zur Entscheidung – geschlossen umsetzen

-        Leistung anerkennen – Chancen bieten

-        Probleme offen ansprechen und gemeinsam Lösungen erarbeiten

-        Einhalten von Gesetzen und Richtlinien

-        Achtung der Menschenwürde

-        Umweltschutz

-        Gesellschaftliches Engagement

-        Keiner bleibt alleine zurück – zusammen sind wir stark

-        Auf mich ist Verlass – auf uns ist Verlass!

Wir wollen so arbeiten, dass man uns vertrauen kann. Vertrauen ist die Basis aller Zusammenarbeit. Es zu gewinnen, ist langwierig und bedarf einer Menge an teils mühsamer Arbeit. Eine kleine Unachtsamkeit kann schnell zum Verlust des gewonnenen Vertrauens führen und bedeutet gleichzeitig wieder viel Arbeit um es erneut aufzubauen. Wir werden deshalb niemals leichtfertig das Vertrauen unserer Kunden aufs Spiel setzen.

Gültigkeit unseres Code of Conduct

Unser Code of Conduct gilt für alle Mitarbeiter der Elektrotechnik Janssen GmbH.

Ethisches und rechtlich einwandfreies Verhalten liegt in der Verantwortung jedes Einzelnen. Das Umfeld muss dies jedoch unterstützen und die Möglichkeit der Zielerfüllung unter allen Umständen gewährleisten. Wir wollen unsere Ziele erreichen und dabei korrekt und vorbildlich handeln.

Unsere Führungskräfte haben die Pflicht, Vorbild zu sein und damit diesen Anspruch den Mitarbeitern glaubhaft vorzuleben.

Bewusstes Fehlverhalten wird im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen geahndet. Die Meldung von Hinweisen auf Fehlerhaftes Verhalten wird streng Vertraulich behandelt, um Ängste vor negativen Konsequenzen zu vermeiden.

Elektrotechnik Janssen hält die geltenden Gesetze und Rechtsvorschriften in den Ländern ein wo es tätig ist.

Wir unterstützen aktiv Gesundheit und Arbeitsschutz, insbesondere eines sicheren Arbeitsumfeldes, um Unfälle und Verletzungen zu vermeiden. Jeder Mitarbeiter erhält je nach Aufgabengebiet die vorgeschriebene persönliche Schutzausstattung. Eine regelmäßige Belehrung und Einweisung in Nutzung und Umgang mit Betriebsmitteln wird durch unseren Sicherheitsbeauftragten durchgeführt. Bei Arbeiten auf dem Gelände von Fremdfirmen, erfolgt eine Arbeitsschutzeinweisung durch die jeweils verantwortlichen Fachkräfte für Arbeitsschutz. Die Einhaltung aller geltenden Arbeitsschutzrichtlinien wird zusätzlich durch den Erhalt des SCC** Zertifikates bestätigt.